Tag-Archiv | berufseinstieg

„Das kannst du nicht, nä nänänä näää“ 😋

Logik und Angst

Neulich erzählte mir eine Freundin, dass sie nicht sicher ist, ob sie sich für oder gegen einen bestimmten Job entscheiden soll. Ihre Zweifel bezogen sich auf die Position und die Verantwortung, die diese Stelle mit sich bringen würde. Mir geht es leider ähnlich seit ich mit dem Studium fertig bin. Besonders die Frage: „Kann ich das als Berufsanfänger überhaupt schon machen?“ schleicht sich beim Lesen der Stellenanzeigen immer wieder in meine Gedanken. Weiterlesen

Advertisements

Bewerbung mit Pep

„Ich muss nur noch einen Bewerbungstext schreiben, dann kann ich alle Unterlagen abschicken.“ Klingt wirklich einfach, denn viel muss ja eigentlich nicht rein in so eine Bewerbung: Wer bin ich, was kann ich, und warum bewerbe ich mich auf diesen Job? Naja, erstmal überhaupt irgendwie anfangen, kann ja nicht so schwer sein.

„Sehr geehrte Damen und Herren,
nach Abschluss meines Studiums suche ich derzeit eine Volontariatsstelle im Bereich Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit. An diesem Berufsbild interessieren mich besonders die abwechslungsreichen Aufgabenfelder, weil es dadurch nie langweilig wird.“

Super, mir ist schon langweilig, wenn ich das schreibe, wie empfindet das erst jemand, für den das schon das 20. Bewerbungsschreiben dieser Art ist? *schnarch* 😫 💤 Erstmal eine Kaffeepause.

☕ 🍫 🍩 🍪 Weiterlesen