Tag-Archiv | jobsuche

choice – chance – change

Change

Bild von Sebastien Wiertz (via flickr)

Egal wie einfach die Fragestellung ist: Ich hole mir immer Rat von Familie und Freunden. Sicherlich ist das sinnvoll, da verschiedene Meinungen auch verschiedene Blickwinkel auf eine Situation geben können, die man selbst gar nicht wahrgenommen hat. Aber muss beim Shoppen wirklich immer eine Freundin dabei sein, die mir versichert, dass eine Klamotte tatsächlich gut an mir aussieht? Sollte es nicht eigentlich am wichtigsten sein, wie schön und bequem ich diese finde? Weiterlesen

Advertisements

Hoch (un)motiviert

Manchmal bin ich hoch motiviert und dann wieder überhaupt nicht. Über die Gründe für das eine oder das andere habe ich bisher nie weiter nachgedacht. Zum Beispiel habe ich von Januar bis Mitte März keine einzige Bewerbung geschrieben, da ich bis dahin nichts als Absagen auf meine vorigen Bewerbungen bekommen habe. Meine Motivation hatte mich also verlassen — schon wieder. Sie macht einfach Schluss, aus heiterem Himmel. Ich denke, es läuft gut zwischen uns, und  plötzlich ist sie weg. Kein Abschied, kein Brief, keine Erklärung, nichts. Weiterlesen

„Das kannst du nicht, nä nänänä näää“ 😋

Logik und Angst

Neulich erzählte mir eine Freundin, dass sie nicht sicher ist, ob sie sich für oder gegen einen bestimmten Job entscheiden soll. Ihre Zweifel bezogen sich auf die Position und die Verantwortung, die diese Stelle mit sich bringen würde. Mir geht es leider ähnlich seit ich mit dem Studium fertig bin. Besonders die Frage: „Kann ich das als Berufsanfänger überhaupt schon machen?“ schleicht sich beim Lesen der Stellenanzeigen immer wieder in meine Gedanken. Weiterlesen

Welche Farben passen zu mir?

Farben

Ich denke, jeder hat bestimmte Klamotten, in denen man sich besser fühlt als in anderen und trägt diese entsprechend öfter und lieber. Das betrifft meiner Erfahrung nach besonders Frauen, aber vielleicht kennt der ein oder andere Mann das ja auch.

Mir ist neulich aufgefallen, dass ich, wenn ich morgens verzweifelt überlege, was ich anziehen soll, und schon etliche Oberteile minutenlang fixiert habe, doch immer wieder zu denselben Farben greife: dunkelblau, dunkelgrau, schwarz und weiß. Ziehe ich dann z. B. mal etwas Beiges oder Hellgrünes an, fühle ich mich nicht so wohl darin, und manchmal ziehe ich mich dann ein paar Stunden später auch noch einmal um. Weiterlesen